thokkthokk

Coole Designs, angenehme Stoffe und faire Mode!

Thokk22 rav.jpg

Ich weiß gar nicht so genau, wie ich auf diese Marke gestoßen bin. Vermutlich war es einer dieser Facebook-Beiträge, denen man einfach nicht widerstehen konnte.

Über ThokkThokk gibt es so viel zu sagen, dass ich gar nicht weiß wo ich anfangen soll. Arbeiten wir uns am Besten einfach mal mit Stichpunkten durch:

  • Bei den Kleidungsstücken handelt es sich um 100% Bio-Baumwolle und tragen das Faritrade sowie G.O.T.S.-Siegel
  • Zusätzlich tragen deren Biostrickwaren auch noch das schweizer „BIORE“-Siegel, dass für einen respektvollen Umgang mit Mensch und Umwelt stehen soll.
  • Die Rohware wird in Indien, Türkei und der Tschechischen Republik hergestellt. Dies geschieht unter fairen Bedingungen für die Angestellten, die als Fachkräfte für Herstellung und Weiterverarbeitung von Bio-Baumwolle vorgestellt werden. Es werden verschiedene Projekte (auch durch „BIORE“) betrieben und unterstützt, die die Lebensbedingungen der Angestellten, deren Familien und der Bewohner der anliegenden Dörfer verbessern sollen.
  • Der Hauptlieferant in Indien deckt seinen gesamten Energiebedarf durch 100% Ökostrom mit eigenen Anlagen, die Wind- oder Sonnenkraft nutzen.
  • Die Arbeit des Lieferanten wird regelmäßig von verschiedenen, unabhängigen Institutionen geprüft, nach internationalen Standards wie ISO oder AATCC.
  • Für den Druck werden ausschließlich wasserbasierende, schadstofffreie, umweltfreundliche Druckfarben verwendet, die nach Öko Tex 100 zertifiziert sind.

Aber lasst uns mal weiterziehen, für den vollen Input verlinke ich euch unten natürlich den Shop, da könnt ihr euch dann auch nochmal in voller Länge die Berichte über ihren Kampf gegen Kinderarbeit oder z.B. Einzelheiten zu deren Produktion zu Gemüte führen.

Die Motive reichen von markant und minimalistisch zu verspielt und ausgefallen. Hier wird mit verschiedenen Künstlern aus aller Welt zusammengearbeitet. Und wer es noch individueller braucht: Ab einer Auflage von 20 Stück können auch eigene Motive auf deren ThokkThokk-Basics gedruckt werden. Bedruckt wird übrigens bei fast allen Teilen direkt in deren Sitz in Deutschland – und zwar von Hand.

Die Shirt-Motive finde ich, bis auf wenige Ausnahmen, sehr geil!  Wobei ich die Auswahl für Frauen optisch schöner finde. Auch deren Schnitte sind wirklich hübsch. Beweggrund meines Kaufs war allerdings der Geburtstag meines Freundes. Der hat eine Schwäche für Shirts und ich dachte, mit so was hochqualitativem kann ich bestimmt punkten 🙂 Die Entscheidung fiel dann auch recht schnell, da er diese weiß-schwarzen Teile so ziemlich am liebsten mag und mich das Fisch-Motiv eigentlich sofort angesprungen hat.  Die Wahl des Damen-Shirts war spontan und da hätte ich sicher ein schöneres wählen können… aber naja ^^

Als ich mein Paket dann aufmachte dachte ich mir erstmal „Na toll… inner Plastiktüte!“ – und war im ersten Moment etwas enttäuscht. Aber halt! Bei genauerem Hinsehen findet sich folgender Hinweis:

„Umweltfreundlich, 100% biologisch abbaubarer Beutel.Dieser Beutel ist oxo-biologisch abbaubar. Wenn er in der Natur zurückgelassen wird, zersetzt er sich unter dem Einfluss von Sonnenlicht, Sauerstoff, Feuchtigkeit und Mikroorganismen.“

Also alles gut. Auch auf deren Seite wird nochmal betont, dass es sich dabei um biologisch abbaubare PVC-freie Plastikverpackungen handelt sowie 100% wiederverwertbare Karton-Verpackungen.

Zur Qualität kann ich nur sagen: wundervoll! Die ganze Verarbeitung macht einen sehr hochwertigen Eindruck, den Druck der Motive eingeschlossen! Sie fühlen sich einfach nur angenehm auf der Haut an und sitzen gut.

Zumindest bei meinem Freund, bei mir gibt es da leider ein kleines Problem. Wie so oft bei veganer-öko-Kleidung. An speckigere Menschen wird da nämlich irgendwie nicht so recht gedacht, was für mich leider etwas ungelegen kommt. Zwar wird bei den Damen-Shirts auch XL angeboten und ich passe schon auch rein, aber es sitzt für Damen mit Hüftspeck doch etwas eng. Wobei das dem grundsätzlichen Trage-Komfort keinen Abbruch tut, nur dem Ego 😉

Mit Strecken und Baucheinziehen mag das noch gehen, aber mit einer Nummer größer wäre das Ganze dann im Sitzen auch noch etwas angenehmer. Außerdem könnte ich dann auch mal zwischendurch ausatmen *g*

Als ich die Shirts beim Auspacken genauer unter die Lupe nahm musste ich auch feststellen, dass die Größen Damen-XL nur etwas breiter sind als die Herren-M. Das ist irgendwie doof, ist mein Freund, der M trägt, ja doch wesentlich schmaler als ich. Da wurde bei den Damen meiner Meinung nach etwas knapp bemessen.

Die Größen fallen folgendermaßen aus (links Breite, rechts Länge):

Legt man die beiden Größen aufeinander sieht man, wie gering der Unterschied eigentlich ist. Also an der Hüfte wurde einer fraulichen Figur zumindest etwas Luft gelassen, der Unterschied unter den Achseln ist mit 2cm aber etwas zu wenig. Erst recht wenn man zumindest einigermaßen Holz vor der Hütte mit sich rum trägt. Außerdem muss man echt bedenken, dass wir hier M mit XL vergleichen!

Noch ein bisschen was grundsätzliches. Ihr erhaltet im Shop T-Shirts (uni oder bedruckt), Sweater, Longsleeves, Socken, Unterwäsche und Hosen, für Damen, Herren und auch bissl was für Kinder. Die meisten der Shirts kosten 29,90€. Ein paar liegen drüber, ein paar drunter. Die langärmligen Teile liegen zwischen 40€ – 60€. Mehr als ok, für das, was man so geboten bekommt finde ich.

Hier gibts also eine klare Empfehlung von mir, erst recht wenn ihr nicht unter den selben Hüftspeck-Problemen leidet wie ich 😉 Dann solltet ihr auf jeden Fall absolut glücklich mit den Teilen werden!

>>ThokkThokk Online-Shop<<

Thokk21 rav.jpg

8 comments on “Thokk Thokk

  1. Pingback: 100 herbivore Beiträge

  2. boah ich liebe das fish shirt, wie geil ist das denn? jetzt bin ich neugierig und geh stöbern 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo du Liebe Sue,
    Die Shirts finde ich wirklich schön. Der Schnitt und die Farbe gefallen mir besonders beim Damen Shirt. Ich glaub dir sofort das sich der Stoff super angenehm anfühlt. Die Preise finde ich für die Qualität ebenfalls total ok.
    Ich persönlich bin eher ein sportliches A-Cup und habe ich nicht annähernd eine so wunderschön weibliche Figur wie du (ich denke da direkt wieder an dein märchenhaft schönes, neues Titelbild^^).
    Meist kann ich in meinen Klamotten durchaus gefahrlos ein- und ausatmen, doch ich verstehe was du meinst. Ich und meine Fußballwaden müssen dabei direkt an diese nervigen Röhrenjeans denken, in die man ja meist nur reinpasst, wenn man Beine wie ein abgeknabberte Fischgräte hat.
    Ist halt immer ein bisschen blöd, wenn man die Sachen vorher nicht anprobieren kann. Aber was will man machen. Fair gehandelte Kleidung gibt es ja nicht gerad an jeder Ecke…
    Das Shirt steht dir sehr gut. Ich schau gleich mal rein, in den Shop.^^
    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

    • Danke fürs Kompliment ^^ Wenn du dort auch was shoppst würde mich interessieren, wie sie bei dir so sitzen 🙂 Bei mir stören mich ja eigentlich nur die Speckröllchen am Bauch, das hat bei enganliegenden Sachen so bissl was von Presswurst. Mich würden die Pullis etc. von dort ja auch total reizen, da sind soo schöne dabei. Aber da muss ich noch ein wenig mehr Grünzeug knabbern statt Kuchen schlemmen 😀 Ich behalte das grüne Shirt jetzt aber auch, ich bin guter Hoffnung, dass das nochmal besser sitzen wird *g* Auf jeden Fall begeistert mich der Shop total und mein Freund wird auch noch mehr damit eingekleidet, der ist für die Sachen ja wie gemacht finde ich!

      Gefällt 1 Person

      • Der Shop ist richtig cool. Yi-p-pie!Vorbei die Zeit als Ökokleidung, auch so aussah. 😉
        Mir gefallen die meisten Sachen total gut. Ich mag Schnitte die ein bisschen a-symmetrisch sind. Die Farben sind auch toll. Ich werde auf jeden Fall etwas bestellen. Die Frage ist nur wann. Wir müssen diesen Shop fördern.^^ Vielleicht gibt es dann bald auch ein etwas größeres Hosen und Rock Sortiment. Kennst du
        „ARMEDANGELS“? Die haben ähnlich coole Sachen, allerdings kann man dort wirklich sein ganzes Monatsgehalt in zehn Minuten verprassen. Ich wollte dort schon lange mal was bestellen, konnte mich bisher aber zusammenreißen. 😉
        http://www.armedangels.de/

        Gefällt 1 Person

      • Uh wow, kannte ich noch nicht, spricht mich auf den ersten Blick aber total an 😀 Tolle Schnitte und Motive – da wird gestöbert!!
        (Mein armer Geldbeutel ^^)

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: