Kosmetikprodukte & Zubehör

Hydrophil Zahnbürste

Werbung: selbst gekauftes Produkt

hydro

Passend zum Thema vom vorletzten Mal möchte ich euch auch noch die, inzwischen ohnehin relativ bekannte, Hydrophil Zahnbürste vorstellen, wie ich euch in meinem Go&Home Zahnpasta-Bericht ja schon versprochen habe.

Schauen wir uns erstmal ein paar Fakten an. Der Griff der Zahnbürste besteht zunächst mal aus 100% Bambus, die Borsten aus BPA freiem Nylon. Sie ist absolut vegan und wurde wasserneutral produziert. Die Verpackung besteht aus umweltfreundlichem, recyceltem Material.

Bambus an sich ist natürlich ein tolles Material, denn es wächst nicht nur extrem schnell (bis zu 1m am Tag!), er erzeugt auch noch eine ganze Menge Sauerstoff und bindet sogar noch mehr CO² als es „herkömmliche“ Bäume tun. Nochmal ein paar Zahlen für euch (keine Angst, ich halte es kürzer als beim Kork *g*):

Bambus bindet knapp 1,5 mal soviel CO² wie unser Wald in Europa und ca. 1,3 mal so viel wie der tropische Regenwald. Ein Hektar mit Bambuswald produziert etwa 1350kg Sauerstoff – der europäische Wald im Vergleich nur etwa 750kg.

Außerdem benötigt man keinerlei Düngemittel oder Pestizide beim Anbau von Bambus, der selbst über eine antibakterielle Wirkung verfügt. Das ist natürlich ideal für eine Zahnbürste!

nature-1283976_960_720

Die Enden der Bürste sind farbig überzogen. Aber auch die Farbe basiert auf Pflanzenöl und verwendet als „Ökodruckfarbe“ auch keine Bindemittel mit Mineralölanteil. Es wurden nur Bestandteile aus nachwachsenden Rohstoffen verwendet und sind komplett biologisch abbaubar.

Nach ca. 3 Monaten sollte man die Zahnbürste wechseln. Zum Entsorgen wird geraten, den Kopf abzubrechen und ihn separat vom Griff zu entsorgen. Ich habe aber auch schon Upcycling-Ideen gesehen, bei denen die Zahnbürste weiter verwendet wurde – z.B. im Blumentopf als Rankhilfe. Auch nicht schlecht.

Auf deren Homepage wird angeboten, die Bürste einzeln (3,90€) oder im 4er Pack (13,90€) zu bestellen. Darüber hinaus gibt es noch ein Jahresabo für 19,50€, das ich recht cool finde. Ihr bekommt innerhalb von einem Jahr alle 3 Monate eine neue Zahnbürste zugeschickt – ganz automatisch! Zusätzlich bekommt ihr hier sogar noch eine Reisezahnbürste dazu, also 5 Zahnbürsten im Gesamten.

Die Bürsten gibt es in verschiedenen Stärken. Als ich bestellt hatte gab es nur die „mittelweiche“ blaue Variante und eine in rot, die wohl „normal“ war. Eine für mich, eine für meinen Freund. Grundsätzlich muss ich sagen, dass das hier echt eine tolle Sache ist die ich für unterstützenswert halte!

Mein, bzw. unser Problem ist nur, dass wir mit „normalen“ Zahnbürsten leider nicht zurechtkommen. Ich hatte immer ziemliche Probleme mit meinen Zähnen, die erst besser wurden als ich auf eine elektrische Zahnbürste umgestiegen bin. So ging es meinem Freund auch. Putze ich jetzt nur noch mit der Hydrophil habe ich schnell wieder dieselben Probleme. Das ist echt schade, ist für mich aber leider keine Lösung. Ich bin mit mir selbst nun übereingekommen, dass ich die elektrische für Morgens nehme und die Hydrophil fürs Putzen zwischendurch, damit komme ich gut zurecht und es schont den Aufsatz meiner elektrischen Bürste auch ein wenig, damit er länger hält. Das ist nun so unser Mittelweg.

Wer sowieso „normal“ Zähne putzt und damit zurecht kommt, für den ist die Hydrophil aber sicher eine tolle Alternative und echt zu empfehlen!

3 comments on “Hydrophil Zahnbürste

  1. die wollte ich auch schon immer mal testen allerdings hat mich der preis abgeschreckt.

    Gefällt mir

    • Ich muss zugeben, ich hab gar keine Vorstellung mehr davon, was eine „normale“ Zahnbürste kostet. Also klar, die gibts bestimmt schon für 0,99€ irgendwo. Aber für das, was diese Zahnbürste so ausmacht, finde ich den Preis eigentlich echt ok 🙂

      Gefällt 1 Person

  2. Pingback: O-o-overshoot!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: