Lebensmittel

Alnatura Flakes & Haselnuss Schokolade

Vegane Gianduja-Haselnuss-Schokolade

Ich versuche ja so Zeug nur selten zu kaufen, allein schon um meine Quälerei im Fitness-Studio nicht all zu sehr zunichte zu machen 😉 Aber gelegentlich siegt dann doch der Heisshunger. Und um das gierige Biest (also mich) zufrieden zu stellen bekommt es auch ab und zu was Süßes von seinem Freund mitgebracht, wie z.B. neulich die Flakes & Haselnuss-Schokolade von Alnatura.

flakes_haselnuss

Was ich toll finde ist, dass es sich dabei um Bio-Qualität handelt und auch die Zutaten finde ich ziemlich entpannt:

Zutaten:
Rohrohrzucker*, Haselnusspaste* 19 %, Kakaomasse*, Kakaobutter*,Cornflakes* 7 % (Mais* 94 %, Rohrzucker*, Meersalz, Gerstenmalzextrakt*), Reisdrinkpulver* 5,6 % (Reis* 97 %, Sonnenblumenöl*, Meersalz),Bourbonvanilleextrakt* | *aus biologischer Landwirtschaft

Mit Gianduia ist übrigens im Prinzip einfach dunkles Nougat gemeint. Erfunden wurde Gianduia in Turin, als man zu Zeiten Napoleons die Schokoladenmasse mit fein gemahlenen Haselnüssen strecken musste, da zu dieser Zeit hohe Zölle auf den aus Südamerika importierten Kakao erhoben wurden.

Flakes_Haselnuss2.jpg

Einziges Manko wäre für meinen Geschmack, dass die Schokolade einen kleinen Ticken zu süß ist, etwas weniger wäre definitiv auch ok. Aber das Problem habe ich mit fast jeder veganen Schokolade. Was ich sehr mag sind die enthaltenen Cornflakes, die das Ganze schön crunchy machen.

Preislich liegt die 100g Packung zwischen 1,75 – 1,90€ und ihr könnt sie online bestellen als auch bei Alnatura oder in einigen DM´s kaufen.

Leider habe ich noch keine Schokolade gefunden, die nicht in Plastik- oder Alufolie verpackt wäre, irgendwas in dieser Art ist irgendwie immer der Fall. Habt ihr da evtl. nen Tipp für mich?

flakes_haselnuss3

2 comments on “Alnatura Flakes & Haselnuss Schokolade

  1. bitterschoki müsste doch für dich genau das richtige sein? da gibts ja diverse normale, die vegan sind. wg verpackung fällt mir nur die lovechock ein, die hat angeblich ne biologisch abbaubare folie: http://www.lovechock.com/de/de-chocolade/milieuvriendelijke-verpakking.html
    ansonsten glaub ich, dass ökologisch ritter sport noch ganz gut ist, weil die immerhin nur ne plastikverpackung hat und keine alufolie (hat seit neustem auch 2 explizit vegane sorten). alufolie ist ja so ziemlich die größte umweltsünde. mal abgesehen davon, dass das aluminium aus der verpackung in das lebensmittel übergeht und sich dann im körper anreichert, was auch nicht grad gesund ist.
    bei schokolade find ich sowas aber jetzt nicht sooo wichtig; isst man ja schließlich nicht so häufig und in großen mengen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: