Running on Plants

Lauftagebuch (KW 29 / 2017)

Die Schildkröt war wieder unterwegs! Schrittchen für Schrittchen freue ich mich gerade über jede noch so kleine Verbesserung, jeden Meter, den ich länger am Stück durchlaufen kann. Besonders gut gefällt mir derzeit, dass ich mich Abends nochmal so sehr für eine Runde begeistern kann. Also quasi nach dem Abendessen, meist so zwischen 20 – 21 Uhr packt mich nochmal regelrecht die Lauflust und ich muss nochmal los!


Montag, 17. Juli 2017

Startzeit: 20:21 Uhr
Dauer: 18:11 Min
Distanz: 2,18 km
Ø Pace: 8:20 min/km

Die Wolken waren zwar schon sehr schwarz, aber die Sonne hatte noch genug Motivation um alles in ein super schönes Licht zu tauchen. Inzwischen ist es mir sogar egal, wenn Leute meinen Weg kreuzen und mich rumkeuchen hören. Da hatte ich am Anfang total Probleme mit und hab mich geschämt.


Dienstag, 18. Juli 2017 – Laufband

Dauer: 15:00 Min
Distanz: 1,60 km

Lockerer Lauf zum Aufwärmen vor dem Training im Studio.


Donnerstag, 20. Juli 2017 – Bestzeit!

Startzeit: 20:16 Uhr
Dauer: 17:14 Min
Distanz: 2,20 km
Ø Pace: 7:50 min/km

Auf diesen Lauf bin ich echt stolz, da ich zum ersten Mal mit einem Pace von unter acht gelaufen bin 🙂 Mein Herz ist zwar schier aus der Brust gesprungen und ich war völlig fertig mit der Welt, als ich mich daheim endlich unter die Dusche geschleppt habe, aber die Glückshormone haben da ein richtig geiles Erlebnis draus gemacht!


 

 


Gesamt Kilometer Woche: 5,98 km

Gesamt Kilometer Monat: 16,82 km

1 comment on “Lauftagebuch (KW 29 / 2017)

  1. coool! weiter so. es ist immer schön, wenn man fortschritte macht.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: