Blog & Aktuelle Themen

Das Fest der Liebe – Am Arsch!

Weihnachten… eine besinnliche Zeit, voller Liebe und Harmonie. Dass das völliger Bullshit ist wundert inzwischen vermutlich eh niemanden mehr.

Wie sehr die Leute hier tatsächlich von Wut, Aggressionen und Verständnislosigkeit für menschliche Schwächen geprägt sind, darf ich im Moment wieder mal täglich am eigenen Leib erfahren.

Wie einige inzwischen ja wissen verkaufe ich beruflich Kerzen – online. Einen Job, den ich wirklich sehr, sehr liebe und gerne mache. Außer zur Vor-Weihnachtszeit, im besonderen im November. Denn je näher man dem 1. Advent kommt umso aggressiver werden die Menschen.

Natürlich bereitet man sich, besonders in unserer Branche, auf das Weihnachtsgeschäft vor. Man erhöht seinen Lagerbestand, stellt zusätzliche Leute ein usw. Trotzdem kann man leider nie auf alles vorbereitet sein. Auch Hersteller bzw. Lieferanten können Ausfälle haben und Mist bauen. Und auch hier steht man manchmal da, so völlig ohne Info über den Verbleib der längst bestellten Ware, die man sich ja nun mal nicht aus dem Ärmel schütteln kann.

Letztes Jahr war schon viel los, was dieses Jahr abgeht übertrifft meine Erwartungen aber bei weitem – der Laden brummt. Eigentlich ja cool. Eigentlich.

Denn natürlich können bei so viel mehr Aufträgen auch entsprechend mehr Fehler passieren, Aufträge überschneiden sich usw. Jeder will eine Antwort, jeder will seine Ware am liebsten schon gestern und WISSEN SIE EIGENTLICH DASS AM SONNTAG DER ERSTE ADVENT IST????

swearing-294391_1280.png

Kaum eine Katastrophe könnte größer sein, als wenn der Adventskranz nicht rechtzeitig fertig wird. Und natürlich nicht mit irgendwelchen Kerzen, nein, es müssen DIESE ganz bestimmten sein, sonst ist die komplette Weihnachtszeit am Arsch. Da gibts keine Kompromisse. Man gibt sich natürlich Mühe die Leute rechtzeitig zu informieren wenn es Probleme gibt, auch wenn gelegentlich mal einer durch rutscht. Aber selbst WENN man direkt Bescheid gibt erntet man oft Hass. Das geht so nicht! Am Sonntag ist Advent!!! Was fällt Ihnen eigentlich ein?!?

Aber auch wenn erst man ganz kurz vor knapp bestellt besteht man darauf, dass WIR das gefälligst noch rechtzeitig zu regeln haben. Und findet DHL den Weg zum Kunden nicht oder nicht rechtzeitig sind ebenfalls wir verantwortlich für den Ärger (und JA, ich kann hier verstehen, dass man da oft wütend ist, da gehen manchmal echt schräge Dinger ab… aber WIR sind halt auch nicht euer Postbote…).

Wie sich einige per E-Mail oder Telefon ausdrücken hat oft mit guter Kinderstube rein gar nichts mehr zu tun. Und erst recht nichts mit weihnachtlicher Harmonie. Ich bin wirklich froh, dass ich diesen Spaß in diesem Jahr mit einer neuen Kollegin teilen kann, denn die Belastung ist wirklich groß, schließlich MÖCHTEN wir die Leute ja gerne zufrieden stellen. Wir nehmen das nicht auf die leichte Schulter und ganz ehrlich – alle erbringen hier derzeit Höchstleistungen. Und das tun wir gerne!

Aber dieser Hass, wegen etwas – Entschuldigung – so Banalem ist wirklich schlimm. Man sollte sich für sich wirklich mal überlegen, wie man mit anderen Menschen umgeht – nicht nur zur Weihnachtszeit. Und vielleicht sollte man sich auch nochmal fragen, sofern einem dieser ganze Weihnachts-Zirkus überhaupt etwas bedeutet – ob SO ein Verhalten tatsächlich dem Sinn von Weihnachten entspricht.

christmas-2970954_1280.jpg

8 comments on “Das Fest der Liebe – Am Arsch!

  1. Musste übrigens auch tagelang auf ein Paket warten welches im Zoll lag. Hab mich auch dabei ertappt wie ich mich selber fragte wie lange die da brauchen für sone kleine Aufgabe. Hab mich dann aber selber beruhigt und die Leute dort nicht behelligt sondern abgewartet . Gibt schlimmeres .

    Gefällt mir

    • Vor allem kann halt auch der Verkäufer hier zum einen überhaupt nichts dafür und zum anderen auch gar nix machen, wenn Ware beim Zoll hängt. Das haben wir ja auch öfter mal, wenn jemand ins Ausland bestellt. Aber da haben wir leider null Einfluss drauf… Den Zorn bekommen dann trotzdem wir ab -.-

      Gefällt 1 Person

      • Das dürft ihr auf keinen Fall persönlich nehmen. Wir leben in einer schnelllebigen Zeit und die Menschen haben sich daran gewöhnt alles immer sofort zu bekommen. Ist traurig.

        Gefällt mir

  2. Ohje Sue. Du tust mir total leid. Die Menschen werden immer ungeduldiger und zeitabhängiger. Ein weiteres Problem ist der extreme Konsum sodass die Leute den hals nicht voll genug bekommen und ständig ihren drang befriedigt bekommen wollen. Das ist wie ne sucht und macht aggressiv. Selbstkontrolle? Fehlanzeige.

    Gefällt 1 Person

  3. Ohha, da wünsche ich dir weiterhin starke Nerven!!! 🙂
    LG JJacky

    Gefällt 1 Person

  4. Danke für die Erinnerung, die Dinge aus dem richtigen Blickwinkel zu sehen! Es passiert bestimmt viel zu oft, dass man Leute anmeckert wg Kleinigkeiten und auch wenn ich denke, dass vieles auf (Weihnachts- oder sonstigem) Stress und Überforderung beruhen, ist es auf jeden Fall gut, sich gelegentlich mal zu entspannen. Lächeln! 🙂
    LG Birte

    Gefällt 1 Person

  5. WEr selber mal im Dienstleistungssektor gearbeitet hat, kann nachfühlen, wie es sich auf der anderen Seite der Theke anfühlen muss – diese Erfahrung lässt mich auch bei größter „Wut“ höflich bleiben. Dennoch zermürbt es auf Dauer angeschrien zu werden. Ich habe daher irgendwann für mich entschlossen, dass die andere Seite ein ernstes Problem hat und an besonders guten Tagen konnte ich dann sogar mitleidig sein.
    Also weiterhin starke Nerven für dich!

    Gefällt 1 Person

    • Dankeschön ^^ Glücklicherweise ist alles andere (Umfeld, Kollegen etc.) äußerst angenehm und tatsächlich kommt ja auch noch Lob von den Leuten – die Zahl derer, die wir glücklich machen konnten ist schönerweise ja deutlich höher. Und es sind auch einige dabei, die Lösungsversuche dankbar und konstruktiv annehmen, schließlich wollen wir doch, das ALLE eine möglichst schöne, entspannte Zeit haben!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: